Frechdachs 23.02.2017

Hallo, da bin ich wieder, euer kleiner Frechdachs,
ich muss noch erzählen, was die Sonnenkinder beim Mitmachprojekt in der Berufsfachschule für Kinderpflege alles erlebt haben. An diesem Tag drehte sich alles um das „Meer“. Als erstes konnten die Kinder Muffins verzieren, mit Wesen aus dem Ozean, dann ging es ins Piratenlabor, wo sie ausprobierten, wie Oberflächenspannung funktioniert, entfachten Flaschentornados und experimentierten mit Salz und Zuckerwasser. Zum dritten Angebot ging es in die Nähstube unter Wasser, in der die Kids Fische aus Filz zusammen nähten, die in einem Fangbecher verschwinden konnten. Und alle unsere Sonnenkinder waren begeistert von den Aktivitäten. Am Schluss ging es zum Musical „Klabautermann Ahoi“ mit dem Piratenschiff „Sturmvogel“ und der Piratenmannschaft. Zusammen mit Sila, einer Schiffbrüchigen, dem Klabautermann Rupprecht der schreckliches Heimweh hat, dem weisen Wal Willi und allen Kindern, machten wir uns auf eine Reise in die Unterwasserwelt mit all den faszinierenden Lebewesen darin. Gespannt und mucksmäuschenstill verfolgten die Kinder die Geschichte, bis der Schatz gefunden war und alle zufrieden sein konnten. Es war spannend bis zum Ende. Ganz, ganz toll war das gespielt, gesungen und dekoriert, wir waren alle begeistert. Ein sehr schönes Erlebnis für unsere Sonnenkinder.

Alsdann „Moin, moin“ , bis bald, euer kleiner Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 23.2.2017

Hallo, ich bin’s wieder euer Strolch,

als ich am Montag durch den Kindergarten geschlichen bin, bin ich vielleicht erschrocken. Die Kinder sahen ganz anders aus! Sie waren geschminkt als ein Pirat, ein Tiger und sogar eine Hexe. Und sie hatten sogar etwas auf dem Kopf … einen selbstgebastelten Indianerschmuck, hihi. Am Freitag sah ich ganz viele verkleidete Kinder im Kindergarten und hörte Faschingslieder aus dem Turnraum. Er war mit vielen Luftschlangen und Luftballons geschmückt. Da hab ich mich leise hineingeschlichen und mitgetanzt hihi. Im Drachenzimmer war ein leckeres Buffet aufgebaut und im Zauberwald wurden Spiele gespielt. So, jetzt muss ich mich von dem vielen tanzen erst einmal ausruhen.

Und jetzt noch eine wichtige Information, der Kindergarten ist am Rosenmontag und Faschingsdienstag geschlossen.

Der Strolch wünscht euch schöne Faschingstage, bis bald!

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Frechdachs 16.02.2017

Hallo, da bin ich wieder, Euer kleiner Frechdachs,
hej, seit einigen Wochen dürfen die Sonnenkinder schon ganz früh im Kindergarten sein, denn für sie hat ein neues Angebot begonnen. Diese „großen Kindergartenkinder“  wollen nämlich den Geheimnissen der Buchstaben auf die Spur kommen. Bis Anfang Juli werden jeden Morgen (15 – 20 min.) Spiele gemacht, da geht es ums Hören und Lauschen, es wird gereimt, Wörter, Sätze und Silben kennengelernt, herausgesucht, wo sich Laute verstecken und auch mit dem Körper werden Buchstaben dargestellt. Es geht da nicht ums Lesen und Schreiben, nein, es geht um bewusstes Hören, ums Deuten und Erkennen von Zeichen. Mit allen Sinnen sind die Sonnenkinder dabei, mit den Ohren zum Hören, den Augen zum genauen Sehen und dem Mund für die Aussprache. Das Angebot heißt „Hören-Lauschen-Lernen“ und will die Kinder auf das Lesen- und Schreiben lernen später in der Schule vorbereiten. Die Sonnenkinder und ich, wir  freuen uns schon auf diese spannenden Wochen, genauso wie der „Leo Luchs“, denn der ist natürlich immer dabei. Tja, bei uns ist immer was los, und was, das erfahrt ihr beim nächsten Mal.

Euer kleiner Frechdachs.

Veröffentlicht unter Frechdachs | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 16.02.2017

Hallo Ihr Lieben,
es gibt wieder Neuigkeiten zu berichten. Letzten Freitag feierte unser Praktikant Leon Abschied mit allen Kindern im Turnraum. Das halbe Jahr bei uns hat ihm sehr gut gefallen und er geht deshalb mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute! Dienstags  waren unsere Maxiclubler in der Zahnarztpraxis von Dr. Lemke. Sie durften Verschiedenes ausprobieren und spielten Zahnarzt und Patient, so richtig mit Handschuhen und Mundschutz – das sah lustig aus und ich musste  heimlich lachen, damit sie mich nicht hören konnten. Allen machte es Spaß und sie haben viel  dabei gelernt. Ab nächste Woche Montag dürfen die Kinder auch schon verkleidet in den Kindergarten kommen, denn dann heißt es bald wieder „Haisbisch Helau“!
So, jetzt genug erzählt, nun muss ich mir auch noch ein Kostüm für Fasching suchen.

Tschüss bis zum nächsten Mal, euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 09.02.2017

Hallo, da bin ich wieder Euer Strolch
Die wunderschöne Krippe in der Nische wurde vergangene Woche abgebaut. Langsam geht es auf die Faschingszeit zu und die Gruppenzimmer wurden schon bunt geschmückt. Dort hängen bunte Luftballons und Girlanden von der Decke, richtig toll! Am vergangenen Freitag spazierte ich durch Hösbach und als ich an der Kirche vorbeiging hörte ich wunderschöne Klänge aus der Kirche. Da musste ich natürlich gleich nachschauen was da los ist, also setzte ich mich in die letzte Reihe der Kirche und sah wie die Kinder den Blasiussegen bekamen und schöne Lieder sangen wie zum Beispiel „Wir feiern heut‘ ein Fest“ und „Segne du Maria“, das klang wirklich sehr schön und ich habe mir natürlich auch gleich den Segen geben lassen.
Jetzt muss ich aber wieder weiter, bis zum nächsten Mal!
Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 26.01.2016

Hallo, ich bin´s euer Strolch!
Am Mittwoch habe ich mich schnell hinter den Turnmatten versteckt, als die Maxi-Clubler in den Turnraum kamen. Ich erzähle euch mal was da los war. Die Kinder besuchen mittwochs immer das Zahlenland. Dort gibt es viele tolle Sachen zu entdecken. Ich sehe, wie ein Mädchen alle Jungs zählen soll. Danach zählt ein Junge alle Mädchen. Anschließend rechnen die Maxi-Clubler, wie viele Kinder da sind. Das klappt schon richtig gut. Dann holen die Kinder 10 Reifen und legen sie auf den Boden. Jeder Reifen ist eine Zahlenwohnung, indem eine Zahl Zuhause ist. Zu jeder Zahl gehört ein Zahlengärtchen in der passenden geometrischen Form. Die Kinder schmücken die Zahlengärtchen noch mit Blumen. Jetzt besuchen die Kinder zum ersten Mal das Achterland. Auf dem Tor entdecken die Kinder eine Spinne. Ich frage Euch, warum darf wohl das Spinnentier ins Achterland? Hihi… Ich weiß es! Das Spinnentier darf ins Achterland, weil sie 8 Beine hat. Ich bin gespannt, was die Kinder das nächste Mal von der Spinne aus dem Achterland erzählt bekommen.

Macht´s gut, Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 26.01.2017

„POLIZEIKINDERGARTEN ?!“ 

Das habe ich mich gefragt, als ich letzte Woche nicht nur ein Polizist sondern fast 20 Kinder mit Polizeikelle im Kindergarten gesehen habe. Was war hier los? Die Sonnenkinder haben bei ihrem wöchentlichen Event diese gebastelt und zuvor konnte ich schon ganz viel von den Kids von der Polizei erfahren. Wann kommt die Polizei, welche Aufgaben hat sie, wie verhalte ich mich richtig im Straßenverkehr und ich war sehr erstaunt, dass die Kinder schon viele Verkehrsregeln und Zeichen kannten. Wenn ich die Kinder auf ihren Exkursionen begleite, habe ich schon gemerkt, wie sicher sie sich draußen bewegen. Zum Schluss habe ich noch erfahren, dass diese Woche wieder ein besonderes Treffen im Kindergarten stattfindet.
Lasst Euch mal überraschen!!!

Euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 26.01.2017

Hallo, ich bin es wieder, der Strolch

Letzten Montag war es wieder richtig spannend bei uns in der Mensa. Die Kinder haben mit einer Erzieherin Pizzatoast zubereitet. Zuerst mussten sie alle Zutaten klein schneiden, „das war vielleicht viel Arbeit“, nur nicht für mich hihi weil ich mich im Schrank versteckt habe. Nach dem sie alles miteinander vermengt hatten wurde das Toastbrot mit der Masse bestrichen und ab in den Ofen. Das hat so lecker gerochen, dass ich natürlich ein Stück Pizzatoast probiert habe. Mmmh lecker…. Im Zimmer habe ich gesehen das ganz viele weiße Papierschnipsel auf dem Boden lagen…. Jetzt weiß ich auch warum! Die Kinder haben Schneeflocken gebastelt und das Zimmer damit dekoriert. Auch in der Kreativwerkstatt wurde fleißig mit Wasserfarben gemalt. Das war vielleicht interessant als die Kinder die Farben gemischt haben…. So, jetzt bin ich aber schon ganz schön müde vom vielen erzählen.       Bis nächste Woche,  Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 19.01.2017

Hallo, ich bin’s wieder euer Strolch!

Ich habe es mir am Montagmorgen im Turnraum auf den Matten gemütlich gemacht, als ich plötzlich viele Kinder hörte. Ich hab mich schnell versteckt! Pünktlich um 8 Uhr, damit die Maxiclubler das Aufstehen für die Schule üben hihi, hat das Projekt Hören-Lauschen-Lernen begonnen. Als ich danach durch die Gruppen geschlichen bin, habe ich mitbekommen, dass alle Projekte wieder angelaufen sind. Im Maxiclub haben die Kinder besprochen was sie gut können und was Sie gerne noch lernen möchten. Da waren vielleicht tolle Sachen dabei hihi.

Schneeflöckchen Weißröckchen DA kommst du geschneit. da habe ich doch fast einen Schneeball abbekommen, als ich mich in dem großen Holzschiff versteckt habe. War das schön, den Kindern beim Toben zuzuschauen!

Jetzt muss ich mich aber ein bisschen aufwärmen gehen und melde mich nächste Woche wieder, euer Strolch.

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Frechdachs 12.01.2016

Prost Neujahr!

Wir wünschen allen ein wunderbares glückliches neues Jahr mit viel Spaß und gaaaaaaanz viel Gesundheit!

Letzte Woche haben wir hier im Kindergarten schon den Schnee genossen und in der weisen Pracht herumgetollt und einen Schneemann gebaut. Das war super toll! Wir freuen uns auf die kommenden Wochen und Monate, in denen wir wieder soooo viel erleben. Bis nächste Woche ihr Lieben, bleibt gesund,

Euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Hinterlasse einen Kommentar