Strolch 19.01.2017

Hallo, ich bin’s wieder euer Strolch!

Ich habe es mir am Montagmorgen im Turnraum auf den Matten gemütlich gemacht, als ich plötzlich viele Kinder hörte. Ich hab mich schnell versteckt! Pünktlich um 8 Uhr, damit die Maxiclubler das Aufstehen für die Schule üben hihi, hat das Projekt Hören-Lauschen-Lernen begonnen. Als ich danach durch die Gruppen geschlichen bin, habe ich mitbekommen, dass alle Projekte wieder angelaufen sind. Im Maxiclub haben die Kinder besprochen was sie gut können und was Sie gerne noch lernen möchten. Da waren vielleicht tolle Sachen dabei hihi.

Schneeflöckchen Weißröckchen DA kommst du geschneit. da habe ich doch fast einen Schneeball abbekommen, als ich mich in dem großen Holzschiff versteckt habe. War das schön, den Kindern beim Toben zuzuschauen!

Jetzt muss ich mich aber ein bisschen aufwärmen gehen und melde mich nächste Woche wieder, euer Strolch.

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Frechdachs 12.01.2016

Prost Neujahr!

Wir wünschen allen ein wunderbares glückliches neues Jahr mit viel Spaß und gaaaaaaanz viel Gesundheit!

Letzte Woche haben wir hier im Kindergarten schon den Schnee genossen und in der weisen Pracht herumgetollt und einen Schneemann gebaut. Das war super toll! Wir freuen uns auf die kommenden Wochen und Monate, in denen wir wieder soooo viel erleben. Bis nächste Woche ihr Lieben, bleibt gesund,

Euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 5.01.2017

Hallo Ihr Lieben und allen ein PROST NEUJAHR!!!

Der Strolch meldet sich im neuen Jahr und wünscht alles Gute für 2017! Wir haben inzwischen schon die zweite Woche hinter uns gebracht und mittlerweile sind wieder alle aus dem Weihnachtsurlaub zurückgekehrt. Im Zauberwald begrüßen wir eine neue Erzieherin, sie heißt Janine und verstärkt unser Team und im Drachenzimmer ist Michelle als neue Praktikantin dazugekommen. Beiden wünschen wir eine schöne, interessante Zeit in unserem Kindergarten. Unsere Maxiclubler müssen seit letztem Montag auch immer pünktlich um 8.00 Uhr im Kiga sein, denn da beginnt das Hören-Lauschen-Lernen-Programm (HLL) als  Vorübung für die Schule. Ich bin mal gespannt, was das neue Jahr noch so alles bringt und werde euch natürlich jede Woche auf dem Laufenden halten.

Tschüss euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Frechdachs 22.12.2016

Hallo, ich bin´s wieder euer kleiner Frechdachs mit den letzten Nachrichten im Jahr 2016.

In den letzten vier Wochen haben sich sowohl Kinder als auch Erzieher intensiv auf das Weihnachtsfest vorbereitet. Mit Basteln, Singen, Geschichten und noch viel mehr ist die Adventszeit ganz schnell vergangen. Ja und jetzt ist die Weihnachtswoche angebrochen. Am Tag vor Heilig Abend feiern wir im Kindergarten Weihnachten miteinander mit Weihnachtsgeschichte, Liedern und selbst gebackenen Plätzchen. Das wird bestimmt heimelig. Ich freu mich schon darauf. Dann machen wir alle eine kleine Winterpause und sehen uns wieder am 2. Januar 2017!

Gedanken zu Weihnachten

Eine sternenklare Nacht, eine Mutter, die wacht,
ein Kind im Stall, Engel überall.

Ein Lied in der Luft, eine Stimme, die ruft:
auf Erden allen ein Wohlgefallen.

Die große Freude verkünden wir heute
wie ehedem in Bethlehem.

Ohne Gott sind wir schutzlos, wie Hirten und Herden
und wünschen nichts mehr als Frieden auf Erden.

Gesegnete Weihnachten und alles Gute für 2017 und ein dickes DANKE an alle, die sich für die Kindertageseinrichtungen des St. Michaelvereines immer wieder interessieren und engagieren.
Bleibt alle gesund und erholt euch gut, Euer kleiner Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 22.12.2016

Hallo zusammen!

Weihnachten ist nicht mehr weit … heute melde ich mich das letzte Mal für dieses Jahr. Morgen findet die Weihnachtsfeier mit allen Kindern und Erzieherinnen im Turnraum statt. Das wird bestimmt wieder ganz gemütlich und heimelig … der Adventskranz wird angezündet, die Weihnachtsgeschichte wird erzählt und es werden Weihnachtslieder gesungen. Wir essen unsere selbstgebackenen Plätzchen, Lebkuchen, Mandarinen  und knacken Nüsse. Die Kinder nehmen ihre Geschenke für Mama und Papa mit nach Hause und hoffen, dass sie ihnen auch gut gefallen!  Alle verabschieden sich nun in die Weihnachtsferien.

Der Kindergarten St. Elisabeth ist vom 24.12.16 bis 1.1.17 geschlossen. Ab dem 2.1.17 ist wieder für Euch da.

Ich, der Strolch, alle Erzieherinnen und Kinder wünschen allen frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und eine guten Rutsch ins neue Jahr!

Tschüss bis dahin, euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Frechdachs 15.12.2016

Hallo zusammen, ich bin es wieder der kleine Frechdachs!

Ich habe euch ja letzte Woche schon von unserer Winterwanderung erzählt, dass wir da den Nikolaus getroffen. Er sagte zu uns dass er gerade auf den in den Kindergarten war. Stellt euch vor als wir am Montag in den Kindergarten kamen waren alle unsere Strümpfe weg. Als wir dann am Dienstagmorgen in unserem Adventskreis saßen hat Tanja 3 Säcke vor der Eingangstür gefunden. Wisst ihr was drinnen war? Unsere Strümpfe gefüllt mit leckeren Sachen. Danke hierfür lieber Nikolaus. Am Mittwochmorgen war es endlich so weit , die Sonnenkinder sind mit dem Bus nach Aschaffenburg auf  den Weihnachtsmarkt . Ich habe mich natürlich auch im Rucksack mitgeschlichen. Wir haben uns die Krippe angeschaut und Weihnachtslieder gesungen. Das schönste war als wir mit dem Dampfrad und der Eisenbahn fahren durften. Auch am Süßigkeitenstand haben wir Halt gemacht und Popcorn bekommen. In der Stadthalle haben wir uns aufgewärmt und danach ging es schon wieder heimwärts. Es war ein tolles Erlebnis. Wir öffnen jeden Morgen ein Tütchen von unserem Adventskalender, da sind immer tolle Sachen drin wie z.B. Punsch trinken, Weihnachtslieder singen, Film schauen, Tannenbäume falten usw. Mal schauen was die Adventszeit noch für tolle Überraschungen für uns bereit hält.

Bis nächste Woche Euer Frechdachs!

Veröffentlicht unter Frechdachs | Hinterlasse einen Kommentar

Frechdachs 8.12.2016

Neues vom Frechdachs!

Letzten Sonntag, bei wunderschönen, aber kaltem Wetter, trafen sich viele Eltern und Kinder mit den Erzieherinnen am Froschmaulbrunnen zu einer Wanderung. Mit dabei natürlich ich, der Frechdachs. Nach einer ganzen Weile, gerade als wir oben an der Lichtung Richtung Schmerlenbach waren, wen meint ihr wohl haben wir getroffen, einen Mann mit einem Bischofsgewand, den Nikolaus. Er schnaufte ganz schön, den stellt euch vor er musste den Sack ganz alleine tragen, sein Helfer der Knecht Ruprecht, ist krank geworden. Wir freuten uns alle riesig und er hat uns richtig leid getan, deshalb haben ihn die Erzieherinnen zum Aufwärmen an das Feuer eingeladen. Wir hatten sogar einen Schaukelstuhl dabei, indem konnte er sich ausruhen. Die Kinder waren alle ganz aufgeregt und hatten viele Fragen, die er alle geduldig beantwortete. Nach einer Tasse Punsch und Lebkuchen bedankte sich der Bischof Nikolaus und meinte er müsse jetzt weiter, denn er hatte noch einen weiten Weg vor sich. Vielen Dank lieber Nikolaus, das war wirklich eine riesige Überraschung. Tja und wir! Wir blieben noch ein bisschen am Feuer und machten uns dann später auch auf den Heimweg. Oh war das schön!!!!!!

So Ihr Hösbacher, dann bis nächste Woche
Euer Frechdachs-

Veröffentlicht unter allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 8.12.2016

Hallo, ich bin es wieder euer Strolch

Ihr werdet es kaum glauben, aber es ist wahr…. Ich habe mich am Montag im Rucksack einer Erzieherin versteckt und bin mit unseren „Großen“ zum Weihnachtsmarkt gegangen. Zuerst sind wir mit dem Bus nach Aschaffenburg gefahren. Vom Hauptbahnhof aus sind wir dann endlich zum Weihnachtsmarkt gelaufen. Ohhh war das schön, im Rucksack habe ich leise Weihnachtslieder singen hören… und die Maxi- Clubler hatten ihren Spaß… Sie durften mit dem „Riesenrad“ fahren und konnten über den ganzen Weihnachtsmarkt schauen, ich natürlich auch hihihi, war das eine tolle Aussicht und mit dem Weihnachtsexpress war es besonders schön … müsst ihr auch mal ausprobieren. Nach dem wir alles erkundet hatten, haben wir eine kleine Pause in der Stadthalle gemacht. Danach ging es gleich weiter und jeder Maxi- Clubler konnte sich ein Souvenir oder etwas Süßes… kaufen. So langsam sind wir dann wieder Richtung City- Galerie gelaufen und mit dem Bus nach Hösbach zurückgefahren… Das war ein richtig toller Ausflug… Ich bin jetzt auch schon ganz müde vom vielen erzählen,
bis nächste Woche euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar

Frechdachs 1.12.2016

„In der Weihnachtsbäckerei…“
und noch viele andere Advents-, Nikolaus-, und Winterlieder klingen jeden Tag durch die Kindergartenräume. Die Kinder und ich haben alle Räume weihnachtlich gestaltet. Tannenduft liegt in der Luft. Besonders schön finde ich unseren Adventskalender. Maria und Josef wandern auf einem Kerzenweg zur Krippe. Jeden Tag wird eine weitere Kerze angebrannt die ihnen den Weg zur Krippe erleuchtet. Heute ist das erste Licht entzündet worden, Wenn dann alle Kerzen brennen,  sind Maria und Josef an der Krippe angekommen und es ist WEIHNACHTEN. Jeden Tag wird es dadurch in den Gruppenräumen helller und wärmer. Auch in der Weihnachtswerkstatt habe ich vorbeigeschaut. Gemütlich war es da. Bei Kerzenschein und leiser Musik arbeiteten die Kids mit hochroten Köpfen an den Geschenken. Liebe Eltern, ihr könnt stolz auf sie sein. Laßt Euch überraschen. Eine besinnliche Adventszeit wünscht allen
Euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Hinterlasse einen Kommentar

Strolch 1.12.2016

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…
Vergangenen Sonntag war der 1. Advent. Passend dazu sind im Kindergarten die Adventsstündchen gestartet. Während der besinnlichen Weihnachtszeit treffen sich die Kinder jeden Morgen im Kreis und singen Weihnachtslieder, hören Geschichten oder spielen Fingerspiele. Hierfür durfte jedes Kind sein eigenes Kissen mitbringen. Das habe ich mir natürlich nicht zweimal sagen lassen und habe gleich mein größtes Kuschelkissen eingepackt. Am Montag lag ein leckerer Duft im Haus, da die Kinder Plätzchen gebacken haben. Ich habe auch schon ein paar genascht aber Pssst, nichts verraten! In der Nische im Gang hat sich auch etwas verändert: statt einem Kaufladen steht dort jetzt eine Krippe mit einer großen Landschaft. Das sieht wunderschön aus und ist so toll beleuchtet, ja sogar ein kleiner Brunnen steht dort! Was hier in der Weihnachtszeit noch so passiert, erzähle ich euch beim nächsten Mal.

Bis dahin, Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Hinterlasse einen Kommentar